Das Offene MRT in Hirschaid

Die Vorteile sind vielfältig und Überzeugend.

Offenes MRTBewusst gehen wir mit der Installation eines Offenen MRs in den Niederfeldbereich. Die offene Bauart ermöglicht unseren Patienten mit Platzangst eine stressfreie MR–Untersuchung. Auch ist bei Kindern während der Untersuchung eine Betreuung durch die Eltern möglich. Am offenen MR kann Patienten mit bestimmten Herzschrittmachern, Innen ohrimplantaten oder anderen elektronischen Implantaten eine wichtige MR–Untersuchung ermöglicht werden, die sonst mit unvertretbaren oder erhöhten Risiken verbunden wäre. Dazu müssen wir den genauen Gerätetyp kennen und uns mit dem entsprechenden Facharzt beraten. Bei metallischen Implantaten, wie z.B. nach Gelenkersatz und Metallplatten, kommt es zu deutlich geringerer Artefaktbildung (Verzerrungen), so dass die diagnostische Aussagekraft deutlich verbessert wird.

Vorteile des offenen MRTs

  • MRT ohne Röhre
  • Stressfreie Untersuchung
  • Keine Platzangst dank offener Bauart
  • Kinderfreundliche Untersuchungsmethode

 

Wir bieten diese moderne Untersuchung als individuelle Gesundheitsleistung (kurz: IGeL) an. Die Kosten für diese Untersuchung sind von Ihnen zu tragen. Die privaten Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten der Untersuchung.

Wenn aus bestimmten Gründen (wie z.B. starke Platzangst, Schwangerschaft, Untersuchung von Kleinkindern) die Untersuchung an einem herkömmlichen Tunnelsystem nicht möglich bzw. in einem offenen System angezeigt ist, übernehmen auch einige gesetzliche Krankenkassen nach vorherigem Antrag die Kosten.

Sprechen Sie uns bitte an,

wir sind Ihnen gerne mit dem Antrag zur Kostenübernahme behilflich und stellen Ihnen für Ihre Krankenkasse einen Kostenvoranschlag aus.

 

Radiologie Bamberg - seit September 2015 auch für Sie in Hirschaid

Die radiologische Praxis mit den Radiologen Dr. Knigge, Dr. Metzger, Dr. Hugo, Dr. Buchberger, J. Bernhardt, Priv. Doz. Dr. Bartsch, Dr. Hepke und Dr. Paulus bietet hier neben einer hochqualifizierten Kernspindiagnostik auch digitale Röntgenuntersuchungen an. Neu im Team ist der ehemalige leitende Oberarzt der Universitätsklinik Würzburg Prof. Dr. Kenn, ein exzellenter Spezialist für Schnittbilddiagnostik (MRT und Computertomografie) und Mammografie, einschliesslich MR–Mammografie. Mit Priv. Doz. Dr. Bartsch verfügt die Praxis auch über einen Neuroradiologen mit internationaler Expertise um einen universitären Standard im Hinblick auf spezielle neurologische Fragestellungen zu ermöglichen.

 

Mehr zur Praxis in Hirschaid

Unser Online-Angebot im Überblick

Terminvergabe   Tel. 0951 / 980 30 - 0 oder per  WhatsApp  
Toggle Bar

Wissen und Informatives

Unser Downloadbereich stellt Ihnen umfassendes Informationsmaterial zur Verfügung. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung.

Unsere Standorte

Wir bieten Ihnen an 4 Standorten modernste Diganostik. Hier finden Sie alle nötigen Kontaktdaten und Anfahrtspläne auf einen Blick.

  • Standorte im Überblick